Parkresidenz Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen - Nordrhein-Westfalen

0209 – 170 69 02

Parkresidenz Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen Nordrhein-Westfalen

Das Pflegezentrum "Bad Oeynhausen" liegt zentrumsnah, nur wenige Gehminuten vom traumhaften Seenpark entfernt und ermöglicht ein ruhiges und besinnliches Leben. Zugleich sorgt der fußläufig erreichbare Stadtkern mit Einrichtungen für den täglichen Bedarf, Gastronomie und Arztpraxen für Abwechslung.

Das Pflegezentrum bietet eine professionelle Betreuung und Pflege auf dem höchsten Niveau und hat es sich als oberstes Ziel gesetzt, den Bewohnern ein selbstbestimmtes, erfülltes Leben nach eigenen Bedürfnissen zu ermöglichen.

  • 20-jähriger Pachtvertrag (+2x5 Jahre)

  • sofortiger Mietzahlungsbeginn

  • hoher Bedarf am Standort

  • etablierter Standort

  • umfangreiches Freizeitangebot

Die hohe Lebens- und Wohnqualität in einem geborgenen, familiären und sicheren Umfeld wird durch fundiertes therapeutisches und pflegerisches Fachwissen gefördert. Der barrierefreie Außenbereich mit zahlreichen Sitzgelegenheiten sowie die idyllischen Wege rund um das Senioren- Zentrum laden zum Verweilen und für ausgiebige Spaziergänge ein. Im Gebäude selbst gibt es behagliche Sitzecken. Die Bewohner profitieren außerdem von der hauseigenen Gastronomie, die täglich abwechslungsreiche und nahrhafte Speisen aus frischen Zutaten aus der Region kreiert. Das Dienstleistungsangebot des Hauses wird komplettiert durch regelmäßige Besuche von einem Friseur und Fußpflegepersonal.

Bei der Vielzahl an Freizeit- und Veranstaltungsangeboten, die das Senioren- Zentrum bietet, kommt keine Langeweile auf. Sportliche Aktivitäten, geistige Herausforderungen, Ausflüge in die Umgebung und in die angrenzenden Städte oder ausgerichtete Festlichkeiten sorgen für Abwechslung und gute Laune.

STANDORT

Der Standort - Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen

Bad Oeynhausen liegt als südlichste Gemeinde des Kreises Minden-Lübbecke auf der Südseite des Wiehengebirges im Ravensberger Hügelland. Nur der Ortsteil Bergkirchen greift im Bereich der Passstraße nach Hille etwas auf die Nordseite des Wiehengebirges über.

Herzstück von Bad Oeynhausen ist der ca. 26 ha große Kurpark Bad Oeynhausen. Der Kurpark ist seit einigen Jahren ganzjährig für die Allgemeinheit zugänglich; eine frühere Umzäunung wurde beseitigt. Die Fontäne des Jordansprudels, benannt nach dem Kur- und Salinendirektor Albert Jordan (1865–1934), ist das Wahrzeichen der Stadt Bad Oeynhausen.

Bad Oeynhausen ist neben Porta Westfalica die einzige Stadt im Kreis Minden-Lübbecke mit Autobahnanschluss (A 2 und A 30); außerdem führen die Bundesstraßen B 61 und B 514 durch das Stadtgebiet.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2022