Seniorenresidenz am Mühlenteich

Wismar - Mecklenburg-Vorpommern

0209 – 170 69 02

Seniorenresidenz am Mühlenteich

Wismar Mecklenburg-Vorpommern

Die Seniorenresidenz am Mühlenteich entsteht auf einem zirka 7483 m² großen Grundstück und bietet zukünftig 132 als Einzelzimmer ausgeführte Pflegeappartements für eine vollstationäre Pflege. Neben einer generellen barrierefreien Zugänglichkeit des gesamten Gebäudes werden einige der Appartements speziell rollstuhlgerecht konzipiert.

Beim Betreten der Einrichtung werden Bewohner und Gäste zukünftig von einem offenen und freundlich gestalteten Foyer empfangen. Über die beiden Aufzüge bewegt man sich zwischen den verschiedenen Etagen, wobei sich einer der beiden Aufzugsanlagen neben dem allgemeinen Personentransport auch für den Transport von Bewohnerbetten eignet.

 

  • Top-Betreiber

  • Top-Lage

  • 20-jähriger Pachtvertrag

  • attraktive Rendite

In den Pflegebädern, von denen sich jeweils eines auf allen Geschossen befindet, können die Bewohner hygienisch wie medizinisch optimal versorgt werden und entspannenden Badekomfort genießen. Im 1.OG befindet sich zudem ein Friseur, dessen Leistung die Bewohner bei Bedarf jederzeit in Anspruch nehmen können. Für das leibliche Wohl der Bewohner sorgt die hauseigene Küche im Erdgeschoss der Einrichtung, die sie täglich mit frisch zubereiteten Speisen verpflegt.

Eine elektrisch gesteuerte außenliegende Sonnenschutzanlage an der Süd- und Westseite des Gebäudes reguliert an warmen Tagen sowohl den Lichteinfall als auch die Wärmeentwicklung und sorgt so für ein angenehmes Raumklima in den Appartements und im restlichen Gebäude.

Der liebevoll gestaltete Außenbereich lädt mit einem abwechslungsreichen Bewuchs und mehreren Sitzmöglichkeiten zu entspannten Aufenthalten und gemütlichen Spaziergängen an der frischen Luft ein, genauso wie die liebevoll angelegten Außenanlagen um das Gebäude herum. Für Besucher und Angestellte befinden sich vor dem Gebäude zudem ausreichend PKW-Stellplätze.

STANDORT

Der Standort - Wismar

Wismar - historischen Hansestadt an der Ostseeküste

Die gut 42.500 Einwohner zählende Hansestadt Wismar liegt an der Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommerns am südlichen Ende der Wismarer Bucht. Sie ist die sechstgrößte Stadt des Landes Mecklenburg-Vorpommerns.

Die Altstadt von Wismar repräsentiert noch heute idealtypisch die entwickelte Hansestadt während der Blütezeit des Städtebaus im 14. Jahrhundert. Die Stadt war während des Mittelalters ein wichtiges Handelszentrum der Hanse. Ihr mittelalterlicher Grundriss mit Straßennetz-, Quartier- und Parzellenstruktur konnte bis heute nahezu unverändert bewahrt werden.

Wismar besitzt mit seinen monumentalen Kirchen, dem beeindruckenden Marktplatz mit seinen sorgsam restaurierten Bürgerhäusern und der Wasserkunst, einem Wahrzeichen der Stadt von 1602, einen der am besten erhaltenen mittelalterlichen Stadtkerne Deutschlands. Schlendert man über ihn in die sich anschließenden Gassen, begegnen einem auf Schritt und Tritt kulturhistorische Bauwerke unterschiedlichster Stile und Epochen. Im Jahr 2002 wurde die Altstadt von Wismar als Historische Altstadt in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen.

Vor allem aufgrund ihrer kulturhistorischen Bedeutung und dank der Lage an der Ostsee ist Wismar ein beliebtes Tourismusziel, zunehmend auch für Kreuzfahrten. Wirtschaftlich bedeutend sind auch die industrielle Hafen- und Schiffswirtschaft etwa mit den MV Werften, diverse Maschinenbauunternehmen, die Holzverarbeitung und die Solarindustrie.

Wismar bietet eine Vielzahl an Wassersportmöglichkeiten. Mit der Möglichkeit, an einem der wunderschönen Strände unter anderem baden, surfen und tauchen zu können hält die Ostsee vielfältige Angebote bereit. Im Stadtgebiet befinden sich zudem mehrere kleinere und mit dem Mühlenteich und dem Viereggenhöfer Teich auch zwei größere Gewässer, die zu Naturerlebnissen ebenso wie zur Erholung einladen.

Ein bei Einwohnern wie Touristen beliebter Erholungsort ist der Bürgerpark Wismar. Ein etwa 2,5 Kilometer langer Rundweg über das Gelände hält für Besucher interessante Stationen bereit, unter anderem Teichbiotope mit artenreicher Ufervegetation.

Mitten in dieser schönen Umgebung, ca. 1 km südöstlich der Wismarer Altstadt, entsteht das neue Seniorenzentrum. Die Umgebung der Einrichtung ist durch lockere Bebauung mit Ein- und Mehr-Familien-Häusern gekennzeichnet.

Eine Vielzahl an Seen wie der Jungfernteich, Mühlen-Teich, Viereggenhöfer Teich und der Fischteich sind fußläufig zu erreichen. Die Innenstadt mit ihren zahlreichen Restaurants, Supermärkten, Einzelhandelsgeschäften sowie Apotheken, Banken und Ärzten liegt ebenfalls nur wenige Gehminuten entfernt.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2019