Service-Wohnen Lengede

Großraum Braunschweig - Niedersachsen

0209 – 170 69 02

Service-Wohnen Lengede

Großraum Braunschweig Niedersachsen

Die geplante Service-Wohnanlage ist ein Neubau mit 32 Wohneinheiten und einer Gemeinschaftsfläche, welche sich auf insgesamt zwei Vollgeschosse und ein Staffelgeschoss verteilen.

Jede Einheit ist in sich abgeschlossen und verfügt neben dem Wohnraum über einen separaten Flur, ein barrierefreies Bad, eine im Wohnzimmer integrierte Einbauküche und eigener Terrasse oder Balkon. Insgesamt stehen vier rollstuhlgerechte Wohnungen mit entsprechender Küchenausstattung zur Verfügung.

  • 31 Servicewohungen

  • KfW-55 Energieeffizienz

  • bis 18.000 € Tilgungszuschuss

  • Mietverwaltung und Mietpool

Der Gemeinschaftsraum ist samt sanitärer Einrichtung im Erdgeschoss vorgesehen und ebenfalls mit einer Küchenzeile ausgestattet. Dieser Raum wird von einem Pflegebetreiber fest angemietet und dient als zentraler Treffpunkt sowie als Aktionsfläche für die Bewohner.

Über die Automatiktür am Eingang und den Personenaufzug werden alle Wohnungen und die Abstellräume im Spitzboden barrierefrei erschlossen. Zugehörige Stellplätze befinden sich im Außenbereich. In unmittelbarer Nähe vor dem Haupteingang befindet sich der Bereich für die Müllcontainer sowie Fahrradstellplätze.

Das Gebäude wird als Energieeffizienzhaus KfW 55 und nach den Vorgaben der Landesbauordnung Niedersachsen erstellt. Dabei wird auf die Einhaltung der geforderten Bewegungsflächen und Durchgangsbreiten Rücksicht genommen, sodass eine Benutzung von Zimmerrollstühlen oder sonstigen Gehhilfen bedenkenlos möglich ist. Die Schwellenhöhe bei den Zugängen zu den Terrassen und Balkonen beträgt < 2,0 cm. Die Übergabe an den Käufer erfolgt schlüsselfertig.

STANDORT

Der Standort - Großraum Braunschweig

Lengede - die Kleinstadt im Herzen Niedersachsens

Im Südosten des Landkreises Peine in Niedersachsen gelegen, leben in Lengede rund 13.770 Menschen.

In der ehemaligen Tagebaugemeinde vereinen sich Tradition und Moderne auf ungewöhnlich lebendige Weise, denn noch heute zeugen zahlreiche Orte in der Gemeinde von der bewegten Vergangenheit. Mittlerweile ist aus der Tagebau- und Stahlregion allerdings eine bedeutende wirtschaftliche Drehscheibe geworden.

Durch die unmittelbare Nähe zur Landeshauptstadt Hannover und den Ballungsgebieten Wolfsburg, Hildesheim und Braunschweig stellt Lengede mit seiner hervorragenden Verkehrsanbindung eine aktive Schnittstelle dar. So sind die A2 und die nahegelegenen Städte in wenigen Minuten erreichbar, auch die Flughäfen Braunschweig und Hannover sind nur eine 30-minütige Fahrt entfernt. So können die Lengeder auch die Angebote der Nachbarstädte ohne Einschränkungen entdecken und nutzen

Im Umfeld der Gemeinde haben sich Unternehmen wie Volkswagen, Siemens, Bosch und diverse Betriebe der Kunststoff- und Metallverarbeitung sowie der Daten- und Kommunikationselektronik niedergelassen.

Auch Forschungseinrichtungen und Institutionen wie die Bundesforschungsanstalt für Landwirtschaft sind in diesem Gebiet zu finden. Eine Wirtschaftsstärke, die das Fundament für den Unternehmerpark Lengede-Broistedt und die erfolgreiche Zukunft Lengedes bildet.

  • Die Gemeinde Lengede gehört zum Landkreis Peine und ist mit rd. 13.770 Einwohner Teil der Region Braunschweig im Bundesland Niedersachsen.
  • Der Landkreis Peine erstreckt sich über 7 Gemeinden auf einer Fläche von ca. 536,50 km2 und verfügt über mehr als 135.000 Einwohner.
  • In Lengede ist ein anhaltend stabiles moderates Bevölkerungswachstum zu verzeichnen.
  • Für die Altersgruppe der ab 65- bis 79-jährigen für die Gemeinde eine deutliche Zunahme von über 20% in den nächsten 10 Jahren prognostiziert.
  • Für das Jahr 2030 wird sogar Zuwachs von mehr als 50% für die Altersgruppe 65+ prognostiziert.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2021