Seniorenzentrum Düren

Großraum Düren - Nordrhein-Westfalen

0209 – 170 69 02

Seniorenzentrum Düren

Großraum Düren Nordrhein-Westfalen

Innovative Wohnkonzepte für das Alter, die über die klassische stationäre Pflege hinausgehen – das bietet diese in der Gemeinde Merzenich (Kreis Düren) entstehende Seniorenresidenz in ganz besonderem Maße.

Das Konzept des Service-Wohnens garantiert dabei mehr Unabhängigkeit als der Einzug in eine Einrichtung der klassischen stationären Pflege.

Der am ruhigen Rand der Gemeinde Merzenich gelegene moderne Kubusbau bietet Platz für 33 Service- Wohnungen. Zusätzlich entstehen 23 Plätze in zwei ambulanten Wohngemeinschaften, so dass hier demnächst 56 moderne Einheiten für den stetig steigenden Bedarf an innovativen Wohnformen für Senioren angeboten werden.

  • Innovatives Wohnkonzept

  • 33 x Service-Wohnen

  • 23 Pflegeplätze in 2 ambulanten WG´s

  • Lage im Ballungsraum

  • KfW-55-Energieeffizienzhaus

  • moderner Kubusbau mit Staffelgeschoss

  • Balkone und bodentiefe Fenster

  • keine zusätzliche Käuferprovision

Zum Betreiber: Das Management der neugegründeten Curasena bringt die Erfahrung aus 13 Jahren Tätigkeit in der vollstationären Altenpflege mit und hatte eine Gruppe von bundesweit zuletzt 18 Altenpflegeeinrichtungen (SGB XI und XII) mit 1.485 Pflege- und Wohnplätzen sowie 1.240 Mitarbeitern erfolgreich mit aufgebaut und geleitet.

Im Jahr 2012 wurde diese Gruppe im Care Quality Check des MDK zur bundesweiten Nr. 1 der Pflegeheimbetreiber ernannt. In 2016 wurde eine Neuausrichtung beschlossen und das Unternehmen verkauft.

Jetzt hat sich das Management mit der Marke Curasena alternativen Wohn-Pflege-Konzepten zugewandt, in denen pflegebedürftige Menschen in kleineren Lebensgemeinschaften individuell und zielgruppengerecht gepflegt und betreut werden können.


Dieses Objekt wird vertrieben in Zusammenarbeit mit der Wirtschaftshaus Gruppe Hannover/Garbsen.

STANDORT

Der Standort - Großraum Düren

Merzenich im Kreis Düren

Merzenich liegt direkt am östlichen Stadtrand von Düren und gehört somit zum Kreis Düren, der mit seinen knapp 260.000 Einwohnern etwa auf halber Strecke zwischen der Rheinmetropole Köln und der Kaiserstadt Aachen gelegen ist.

Damit befindet sich der Ort im Regierungsbezirk Köln, der mit mehr als vier Millionen Einwohnern nach dem angrenzenden Regierungsbezirk Düsseldorf der zweitgrößte in Nordrhein-Westfalen ist.

Die Region gehört zu den am dichtesten besiedelten Gebieten Deutschlands.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2019