Pflegeheim Pfaffenwinkel

Weilheim - Bayern

0209 – 170 69 02

Pflegeheim Pfaffenwinkel

Weilheim Bayern

Das Seniorenheim Pfaffenwinkel in Weilheim i.OB. hält für die stationäre Pflege 80 Betten in Einzel- und Doppelzimmern und ein Ausweichzimmer bereit.

Der Gebäudekomplex besteht aus dem Pflegeheim, welches in zwei Baukörper unterteilt ist, einem seitlich angebauten Textilmarkt und einer Tiefgarage. Markt und Tiefgarage sind rechtlich und funktional vom Seniorenheim getrennt.

Ein Netto-Markendiscount unmittelbar gegenüber dem Objekt ermöglicht schnelles Einkaufen vieler täglicher Bedarfsartikel.

Das Heim selbst verfügt im Süden über einen kleinen Garten mit Springbrunnen und Sonnenterasse.

Bis 2007 wurde das Haus als Hotel betrieben. Eingangssituation und Flair des Hauses vermitteln auch jetzt noch diesen Eindruck bester Gastfreundschaft.

  • zentrumsnahe Lage

  • gute Verkehrsanbindung

  • 10-jähriger Pachtvertrag

  • nur 3,5 % Grunderwerbssteuer

  • 2x5 Jahre Verlängerungsoption

  • Staffelmietvertrag

  • sofortiger Mietzahlungsbeginn

Der Betreiber, die S2-GmbH ist Tochter der Pflegeheim Rosenholz GmbH, die das Haus bereits seit 2007 betreibt. Aufgrund der großen Beliebtheit der Einrichtung und der erfolgreichen Führung wurde im Jahre 2014 die Erhöhung der Bettenzahl realisiert.

Das Heim hat von allen Pflegeeinrichtungen der Stadt die beste Bewertung von aktuell 1,3! Dafür sorgt eine seit Jahren gleich gebliebene Stammbelegschaft unter Leitung eines sehr engagierten Heimleiters.

Das Haus wurde stets auf dem neuesten Stand der Technik gehalten und konnte nach Verabschiedung der neuen Heimmindestbauverordnung als erstes Heim im Landkreis die verbindliche Bestandsgarantie im Hinblick auf Zimmergrößen und sonstige Konformitätsbestimmungen der neuen Gesetzeslage erhalten

STANDORT

Der Standort - Weilheim

Kreisstadt Weilheim in Oberbayern

Die Kreisstadt Weilheim in Oberbayern ist Oberzentrum und hat entsprechende Versorgungsfunktion für den sogenannten Pfaffenwinkel.

Weilheim liegt 50 Kilometer südlich von München und 49 Kilometer nördlich von Garmisch-Partenkirchen direkt an der Bundestraße 2.

Zwischen den großen bayerischen Seen und den Voralpen gelegen, von vielen Klöstern wie Rottenbuch, Wessobrunn oder Andechs und historischen Orten umgeben bietet es beste Möglichkeiten für Ausflüge aller Art.

Als Verkehrsknotenpunkt wird Weilheim vom Hauptbahnhof München in 35 Minuten, von Augsburg in 60 Minuten erreicht. Die Oberlandbahn fährt von hier weiter nach Peißenberg, Peiting und Schongau.

Der S-Bahnhof Tutzing wird mit dem Zug im Halbstundentakt in 10 Minuten angefahren. Zum Ammersee sind es mit dem Auto 15 Minuten, zum Starnberger See 25 Minuten und zum Staffelsee 20 Minuten. Das Naturschutzgebiet der Osterseen ist ebenfalls nur 20 Minuten entfernt.

Mikrolage

Das hier angebotene Objekt liegt lediglich 300 Meter westlich des historischen Altstadtkerns. Cafés und Restaurants, Wochenmarkt und Fachgeschäfte sind fußläufig in kürzester Zeit erreichbar.

Der Stadtbus hält direkt am Objekt. Der Bahnhof ist über diesen problemlos zu erreichen. Zu Fuß ist dieser circa 10 Minuten entfernt. Die Ammer mit perfekt ausgebauten Wanderund Radwegen ist in nur 5 Minuten über eine alte Kastanienallee zu erreichen.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2020