Pflegeimmobilie Elverdissen

Herford - Nordrhein-Westfalen

0209 – 170 69 02

Pflegeimmobilie Elverdissen

Herford Nordrhein-Westfalen

Familiäre Pflege abseits des „klassischen“ Pflegeheims: Dafür steht die Bonitas-Einrichtung in Herford-Elverdissen. Ein ansprechendes Konzept – und eine attraktive Geldanlage für Investoren.

Insgesamt stehen 18 exquisite Pflegeapartments zur Verfügung. Im Obergeschoss befinden sich darüber hinaus zwei Mitarbeiter-Wohnungen und eine Arztpraxis. 

  • fertiggestellter Neubau (2020)

  • sofortiger Mietzahlungsbeginn

  • noch 19 Jahre Pachtvertrag

  • 18 Pflegeapartments

  • 2 Mitarbeiter-Wohnungen

  • Arztpraxis

Die Bewohner leben hier in einer Wohngemeinschaft zusammen und erhalten gleichzeitig die Sicherheit einer qualitativ hochwertigen Rundumversorgung durch einen ambulanten Pflegedienst.

Die Einrichtung wurde 2020 fertiggestellt und ist voll in Betrieb. Der 20-jährige Pachtvertrag hat noch eine Restlaufzeit von 19 Jahren.
Inklusive der Mitarbeiter-Wohnungen und der Arztpraxis stehen im Rahmen dieser Pflegeimmobilie insgesamt 21 Wohneinheiten zum Verkauf und bieten eine einzigartige Chance für Investoren.

STANDORT

Der Standort - Herford

Stadt Herford

Die Stadt Herford liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen und ist das Zuhause von rund 66.500 Menschen. Die Kreisstadt des gleichnamigen Kreises gehört zum Regierungsbezirk Detmold, dem unter anderem auch die Kreise Gütersloh, Paderborn und die kreisfreie Stadt Bielefeld angehören und den mehr als zwei Millionen Menschen bewohnen. Seit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert ist Herford überregional für die Herstellung von Oberbekleidung und Einrichtungsgegenständen bekannt.

Mikrolage

Südlich der Herforder Kernstadt und damit bereits angrenzend an die Ausläufer der Stadt Bielefeld mit ihren 334.000 Einwohnern gelegen, befindet sich der Ortsteil Elverdissen. Hier hat der Fachpflegedienst Bonitas im Juli 2020 die neugebaute Einrichtung „Unser kleines Heim in Elverdissen“ bezogen.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2022