Seniorenzentrum Alpen-Veen

Großraum Wesel (Landkr.) - Nordrhein-Westfalen

0209 – 170 69 02

Seniorenzentrum Alpen-Veen

Großraum Wesel (Landkr.) Nordrhein-Westfalen

Der moderne Neubau verfügt über insgesamt 105 Pflegeappartements, die 105 Pflegeplätze bieten. Sämtliche Appartements werden als komfortable und barrierefreie Einzelzimmer gebaut.

Alle Bewohnerzimmer verfügen über ein Badezimmer mit Dusche, WC und einem Waschtisch. Jeder Wohngruppe ist ein Gemeinschaftsraum mit Wohnküche zugeordnet. Alle Räume verfügen über großflächige Fenster, so dass sie immer angenehm hell sind, selbst an Tagen, an denen die Sonne nur wenig scheint.

  • etablierter Standort

  • 25-jähriger Pachtvertrag

  • Erweiterungsbau an bestehendes

  • KfW-55 Effizienzhaus

  • Tilgungszuschuss bis 18.000 €

Die Gemeinschaftsräume verfügen jeweils über einen Balkon bzw. Terasse. Je Etage sind ein Dienstzimmer und diverse Lager- und Abstellräume vorgesehen, ein Pflegebad im Obergeschoss ausgestattet mit Waschtisch, WC, Pflegewanne und Dusche.

Vom Aufenthaltsraum im Erdgeschoss aus gelangt man direkt auf eine einladende Sonnenterrasse. Daran anschließend geht es in einen stattlichen Garten mit vielen Spazierwegen rund um einen schön angelegten Teich.

Das Seniorenzentrum Haus Rosemarie, das Geronto- Psychiatrische Pflege- und Betreuungszentrum Haus Sebastian sowie die Geronto-Psychiatrische Pflege- und Betreuungseinrichtung Haus Schöneck in Sonsbeck-Labbeck stehen unter der Trägerschaft der G.P.A Brunngraber. Gründer und Betreiber der Einrichtungen sind die Eheleute Hans-Jürgen und Rosemarie Brunngraber.

STANDORT

Der Standort - Großraum Wesel (Landkr.)

Alpen am Niederrhein

Die Gemeinde Alpen bietet eine lebens- und liebenswerte Heimat. Veen ist ein Ortsteil der Gemeinde Alpen.

Das 59,6 km² große, überwiegend land- und forstwirtschaftlich geprägte Gemeindegebiet ist Standort für circa 500 Unternehmen aus den Bereichen Handel, Handwerk und Industrie.

Alpen verfügt zudem über eine hervorragende Infrastruktur. Eine ideale Verkehrsanbindung mit den Autobahnen A57 und A42 in die angrenzende Niederlande und die Ballungszentren des Ruhrgebietes ist vorhanden. Mit den Bundesstraßen B57 und B58 ist zusätzlich eine Hauptverkehrsader gegeben. Der Bahnhof Alpen grenzt direkt an das Gewerbegebiet und ist nur 0,5 km vom Ortskern entfernt.

Die Gemeinde bietet vielfältige Freizeitmöglichkeiten und ein ansehnliches Kulturangebot, das durch ein umfangreiches Angebot an Schulen, Kindergärten, aber auch ausreichenden Einkaufsmöglichkeiten, Kirchen, Ärzten, Apotheken sowie gastronomischen Betrieben ergänzt wird.

Im Jahre 2016 hat die Gemeinde Alpen für den Bereich ihres zentralen Ortskerns ein Stadtumbaugebiet ausgewiesen. Mithife eines Realisierungswettbewerbes hat man das Ziel, die Erarbeitung eines integrierenden städtebaulichen Entwicklungskonzeptes für den Ortskern sowie eine Freiflächen- und Verkehrsgestaltung der Haupterschließungsstraße mit zwei Platzsituationen, um für Alpen zukunftsgerichtete Potenziale zu entwickeln, erreicht. In naher Zukunft wird sich der Ortskern Alpens dementsprechend sowohl städtebaulich als auch gewerblich verändern.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2021