Seniorenzentrum am Nemerower Holz

Neubrandenburg - Mecklenburg-Vorpommern

0209 – 170 69 02

Seniorenzentrum am Nemerower Holz

Neubrandenburg Mecklenburg-Vorpommern

In Neubrandenburg, der 56.000-Einwohner-Stadt an der Mecklenburgischen Seenplatte, entsteht dieses moderne Pflegeheim in KfW-55-Standard.

Hier sorgt die hauseigene Küche für eine gesunde und ausgewogene Ernährung, großzügige Aufenthalts- und Therapieräume tragen ebenso zum Wohlbefinden der Bewohner bei wie die großzügien Grünanlagen um das Gebäude.

Zum modernen Pflegestandard gehören u.a.individuelle Farb- und Lichtkonzepte auf Basis neuester geriatrischer Erkenntnisse

  • Betreiber seit 1973 aktiv

  • KfW-55-Energieeffizienzhaus

  • bis 18.000 € Tilgungszuschuss

  • 3 Monate Pre-Opening

  • großzügige Gemeinschafts- und Therapieräume

  • großer begrünter Außenbereich

  • 20-jähriger Pachtvertrag (+ 2x5 Jahre Verlängerungsoption)

STANDORT

Der Standort - Neubrandenburg

Neubrandenburg an der Mecklenburgischen Seenplatte

Neubrandenburg ist die Kreisstadt des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte in Mecklenburg-Vorpommern. Die drittgrößte Stadt des deutschen Bundeslandes ist als eines der vier Oberzentren der Hauptort im Südosten mit rund 65.000 Einwohnern und einem etwa 420.000 Einwohner umfassenden Einzugsgebiet.

Die Stadt liegt zentral zwischen der Ostsee und den Ballungsräumen von Stettin in östlicher, Rostock in nordwestlicher, Berlin in südlicher und Hamburg in westlicher Richtung.

In direkter Nähe des Seniorenzentrums befindet sich das Bethaniencenter, ein großes Fachmarktzentrum mit vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten. Und auch der Stadtkern inmitten historischer Stadtmauern ist einfach und bequem zu erreichen.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2020