Seniorenzentrum Meiningen

Meiningen - Thüringen

0209 – 170 69 02

Seniorenzentrum Meiningen

Meiningen Thüringen

Im Süden Thüringens entsteht eine hochwertige Senioreneinrichtung: Ein schönes Zuhause für zukünftige Bewohner – und günstige Gelegenheit für Investoren.

Mit einer Fläche von mehr als 1.210 Quadratkilometern und rund 126.000 Einwohnern handelt es sich darüber hinaus um einen der größten Kreise des Bundeslandes. Meiningen überzeugt mit seiner histo­rischen Altstadt an der Werra sowie einer umfangreichen und vielfältigen ­Kulturlandschaft. Hier entsteht nur wenige Gehminuten von Staatstheater, Englischem Garten und Altstadt entfernt ein attraktives Seniorenzentrum.

  • innerstädtische Lage

  • 20-jähriger Pachtvertrag (+2x5)

  • bis 24.000 € Tilgungszuschuss

  • KfW-40 Förderung

Der den KfW-40-­Standard ­erfüllende Neubau bietet Platz für 96 stationäre Pflegeplätze in Einzelzimmern. Geräumige Aufenthaltsräume, eine lichtdurchflutete Cafeteria und parkähnliche Außenanlagen tragen zur Attraktivität der Anlage bei.

So entsteht Dreiländereck der Bundesländer Thüringen, Hessen und Bayern eine Einrichtung, die auf ansprechende Art und Weise dem bundesweit steigenden Bedarf an Pflegeplätzen Rechnung trägt – und so für Investoren zu einer soliden Geldanlage bei einer durch zuverlässige Mietausschüttung gewährleisteten Rendite wird.

Dieses Objekt wird vertrieben in Zusammenarbeit mit der Carestone Gruppe Hannover/Garbsen.

STANDORT

Der Standort - Meiningen

Meiningen in Thüringen

Die Mittelstadt Meiningen liegt mit ihren rund 25.000 Einwohnern im Landkreis Schmalkalden-Meiningen und damit im fränkisch geprägten Süden des Freistaats ­Thüringen, der hier unmittelbar an die Nachbarländer Hessen und Bayern grenzt.

Der Landkreis Schmalkalden-Meiningen gehört mit seiner zentralen Lage am Autobahndreieck A71/A73 zu den wirtschaftlich stärksten Regionen Thüringens.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2020