Wohngemeinschaft Löhne

Großraum Herford - Nordrhein-Westfalen

0209 – 170 69 02

Wohngemeinschaft Löhne

Großraum Herford Nordrhein-Westfalen

Jetzt investieren: Im ostwestfälischen Löhne entsteht eine ansprechende Pflegeimmobilie mit 20 Wohneinheiten im gefragten Konzept der Senioren-Wohngemeinschaft.

Direkt südlich des Löhner Innenstadtbereichs entsteht derzeit das Gebäude für eine ambulant betreute Senioren- Wohngemeinschaft. Insgesamt werden in Erd- und Obergeschoss 20 exquisite Pflegeapartments zur Verfügung stehen. Das Wohnkonzept richtet sich dabei an Senioren, die eine Alternative zur klassischen stationären Pflege suchen. Souveränität wird hier mit der Geborgenheit einer rundum versorgten Gemeinschaft – inklusive Essund Aufenthaltsbereichen mit Terrasse und Gartenbereich – kombiniert.

  • attraktiver Neubau

  • 20 moderne Einzelapartments

  • spezialisiertes Wohn- und Pflegekonzept

  • baubegleitende Qualitätskontrolle

  • betreute Wohngemeinschaften

  • keine Pre-Opening-Phase

  • 20-jähriger Pachtvertrag (+1x5)

Der Betrieb der neuen Einrichtung wird verantwortet von dem Fachpflegedienst Bonitas, der in der Region stark verwurzelt ist und hier derzeit 20 ambulant betreute WGs zum Portfolio zählt. So entsteht eine gleichermaßen bedarfsorientierte wie ansprechende Einrichtung, die als Pflegeimmobilie eine höchst attraktive Anlagemöglichkeit für Investoren darstellt.

STANDORT

Der Standort - Großraum Herford

Löhne im Kreis Herford

Die Mittelstadt Löhne liegt im Nordosten von Nordrhein-Westfalen und ist mit ihren rund 40.000 Einwohnern Teil des Kreises Herford.

Der Kreis gehört zum ostwestfälischen Verdichtungsraum Gütersloh–Bielefeld–Herford– Minden und wird einerseits geprägt von einer allgemeinen Nähe zur Natur – und andererseits von der Lage an der zentralen Verkehrsachse zwischen Berlin und Hannover in Richtung Ruhrgebiet und Rheinland sowie in die Niederlande. Diese Lage begünstigte die wirtschaftliche Entwicklung der Region, die heute überregional für die Herstellung von Küchenmöbeln bekannt ist.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2022