Seniorenpflegeheim Herne

Herne - Nordrhein-Westfalen

0209 – 170 69 02

Seniorenpflegeheim Herne

Herne Nordrhein-Westfalen

Auf ca. 4.420 qm entsteht das moderne Seniorenpflegeheim in der rund 154.000 Einwohner großen Stadt Herne in Nordrhein-Westfalen.

Auf drei Etagen entstehen 80 barrierefreie Pflegeappartements mit eigenem Duschbad. Das Haus verfügt außerdem über einen Tagespflegebereich für bis zu 14 Tagesgäste.

  • Pflegeappartements und Tagespflege

  • 20-jähriger Pachtvertrag

  • 2x5 Jahre Verlängerungsoption

  • erste Mietzahlung 6 Monate nach Übergabe

  • ausschließlich Einzelapartments

  • baubegleitende Qualitätskontrolle

  • zentrale Lage

  • verkehrsgünstiger Standort

Der großzügige Innenhof lädt die Bewohner zum Austausch und Verweilen im Freien ein. Außerhalb der Einrichtung bietet Herne attraktive Angebote speziell für die ältere Bevölkerung. So gibt es seniorengerechte sportliche Aktivitäten sowie mehrere Begegnunsstätten nebst Internetcafés. Die Filmwelt Herne veranstaltet für Senioren das sog. Kino-Café und lockt damit regelmäßig ältere Filmfreunde in den Kinosaal.

Die hervorragende Verbindungen des ÖPNV sorgen für eine gute Vernetzung der einzelnen Stadtgebiete miteinander. Die Vorzüge der gewachsenen Großstadt zeigen sich auch in den nahgelegene Einkaufsmöglichkeiten, verschiedenen Fach- und Hausärzten sowie der guten Wirtschafts- und Bildungsinfrastruktur.

STANDORT

Der Standort - Herne

Herne - Großstadt im Herzen des Ruhrgebiets

Herne ist eine Großstadt im Ruhrgebiet in Nordrhein-Westfalen. Die Stadt liegt in der Metropolregion Rhein-Ruhr, die rund zehn Millionen Einwohner zählt, und im Kern des zentralen europäischen Wirtschaftsraums.

Herne gehört zudem zur Metropolregion Rhein-Ruhr, die sich als größter polyzentrischer Verdichtungsraum Deutschlands auf einem Gebiet von etwa 7.000 km² mit mehr als 10 Mio. Einwohnern entlang der namensgebenden Flüsse Rhein und Ruhr erstreckt.

Früher war Herne eine wichtige Bergbaustadt. Im Stadtbild lebt die Bergbauvergangenheit in einigen erhaltenen Fördertürmen fort

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2018