Villa Cura

Bad Salzdetfurth - Niedersachsen

0209 – 170 69 02

Villa Cura

Bad Salzdetfurth Niedersachsen

Die Wohnanlage „Villa Cura“ befindet sich in Groß Düngen, einem Ortsteil der Stadt Bad Salzdetfurth, welche nur knapp 10 km vom Zentrum der Großstadt Hildesheim entfernt ist. Durch die ausgezeichnete Lage und die guten öffentlichen Anbindungen ist neben Hildesheim auch die Landeshauptstadt in kurzer Zeit zu erreichen.

Der 4-geschossige Neubau bietet mit seinen großzügigen Treffpunkten und Aufenthaltsmöglichkeiten eine besonders gastliche und familiäre Atmosphäre, was im hohen Maße zur Lebensqualität der Bewohner beiträgt. Zusätzlich gewährleistet der ambulante Pflegedienst REKA einen 24-Stunden Service direkt im Haus.

Die 75 Service Wohnungen verfügen über einen Fernseh- und Telefonanschluss sowie ein dem Bedarf angepasstes Badezimmer mit WC, ebenerdiger Dusche sowie Ablagen und Handläufen. Zu nahezu jeder Wohnung gehört ein Balkon oder eine Terrasse, welche einen exzellenten Wohlfühlplatz ergeben.

  • Servicewohnen ohne Betreibervertrag

  • Absicherung durch Mietpool

  • Sondereigentumsverwaltung

Die verschiedenen Gruppenaktivitäten finden in den Gemeinschaftsbereichen statt, die sich im Erdgeschoss und auch in Form eines barrierefreien Gemeinschaftsgartens in den Außenanlagen befinden. Das bietet den Bewohnern an den sonnigen Tagen einen wunderbaren Platz zum Verweilen an der frischen Luft. Die Versorgung wird durch die hausinterne Küche gewährleistet. Von hier aus werden alle Bewohner mit täglich frisch zubereiteten Speisen versorgt.

Die Wohnanlage „Villa Cura“ ist eine höchst innovative, moderne und nach allen Gesichtspunkten attraktive Einrichtung, die allen Anforderungen der optimalen Versorgung und Betreuung von Menschen mit Unterstützungsbedarf im Alltag gerecht wird. Sie bietet den jetzigen und zukünftigen Bewohnern einen Service, der individuell auf die persönliche Situation zugeschnitten werden kann. Das innovative Gebäude trägt im großen Maße zur Versorgung der Region mit altersgerechtem Wohnraum bei.

STANDORT

Der Standort - Bad Salzdetfurth

Bad Salzdetfurth im Landkreis Hildesheim

Im Innerstebergland des Niedersächsischen Berglands liegt die Kleinstadt Bad Salzdetfurth im Landkreis Hildesheim. Die Region Hildesheim ist Teil der Metropolregion Hannover-Braunschweig-Göttingen- Wolfsburg und ist mit rd. 276.000 Einwohnern einer der größten Ballungsräume in der Metropolregion.

Das Stadtgebiet entstand 1974 durch den Zusammenschluss mit zwölf umliegenden Gemeinden und zählt derzeit rund 13.000 Einwohner. Diese profitieren nicht nur von der ruhigen Lage und landschaftlich reizvollen Umgebung mit dem Hildesheimer Wald, den Saubergen sowie den beiden Flüssen Lamme und Innerste, sondern auch von der direkten Nähe zu den Großstädten Hildesheim, Hannover und Salzgitter. Eine herausragende infrastrukturelle Lage, die durch die Bundesstraße 243, die A39, sehr gute Verbindungen des Öffentlichen Personennahverkehrs abgerundet wird.

Die Geschichte Bad Salzdetfurths ist seit jeher mit der Salz- und Kalisalzgewinnung verbunden. So waren die ersten Bewohner der Stadt, die 1194 erstmals urkundlich erwähnt wird, wahrscheinlich Salzsieder. Wer die Stadt gründete, ist jedoch unbekannt. Einer Legende nach soll ein Ritter namens Steinberg an einer Quelle gehalten haben, um daraus zu trinken. Als dieser merkte, dass das Wasser salzig schmeckte, ließ er Salzsieder kommen. Gesichert ist, dass die Stadt aufgrund ihrer Lage an der Frankfurter Heerstraße rasch wuchs. 1968 als staatliches Heilbad anerkannt, zieht Bad Salzdetfurth heute vor allem Erholungssuchende aus nah und fern an. Zahlreiche Kurangebote wie 32° C warme Sole-Thermen, ein beheiztes und unbeheiztes Freibad sowie eine Salzgrotte mit einer Luftfeuchtigkeit von 40-60% lassen den Alltagsstress schnell vergessen.

Für die Bewohner hat sich Bad Salzdetfurth jedoch nicht nur als Wellness-, sondern auch als Kulturzentrum etabliert. Ein Spaziergang bietet einen Überblick auf zahlreiche historische Fachwerkbauten, die das heutige Stadtbild prägen. Im Stadtmuseum und den Gradierwerken wird die salzige Vergangenheit Bad Salzdetfurths erneut zum Leben erweckt. Hinzu kommen unzählige Sportangebote wie Wander-, Rad- und Reitwege, Tennis, Mountainbike, ein Golfplatz und ein Segelflugplatz. Eine lebendige Gastro-Szene, das Wasserschloss Bodenburg, der Kulturbahnhof inklusive Stadtbücherei und zwei Aussichtstürme runden das Freizeitangebot ab. Eine Verbindung von Wellness, Kultur und Natur, die zum Leben einlädt.

Bedarfsanalyse Bad Salzdetfurth

Im Bereich des betreuten Wohnens herrscht auf der Angebotsseite eine massive Unterdeckung, sodass diesem Segment ein enormes Potenzial zu attestieren ist. Für die Altersgruppe der ab 65- jährigen wird für die Region Hildesheim eine deutliche Zunahme von über 27% in den nächsten 10 Jahren prognostiziert. Noch dramatischer wird die Zunahme der ab 80-jährigen prognostiziert. Hier wird für die Region Hildesheim bis ins Jahr 2030 beinahe eine Verdreifachung erwartet.

ANFRAGE







© PFLEGE-KAPITALANLAGE.DE 2022